Die Innendämmung mit Mehrfachnutzen ist der neue Weg sowohl im Deckenbereich als auch in anderen Funktionen im Innenraum. Beim Schwerpunkt Decke bieten wir einige Lösungen an welche in ihrer Funktionalität unterschiedliche Notwendigkeiten erfüllt. Wichtig für alle Dämmungsvorgänge im Innenbereich ist die Beachtung der Taupunktsituation.

Bei Baukörpern wo über die Aussendämmung die erforderlich energetischen Effekte nicht erzielt werden können, gibt es oft nur die Lösung mit Anbringung einer Innendämmung. Hier ist unbedingt darauf zu achten, dass die Aussenhaut des Gebäudes schlagregen gesichert ist und keine Feuchtigkeit von aussen in das Mauerwerk eindringen kann. Ist dies gewährleistet, dann bedarf es Innenraum seitig einer Dampfsperre. Wir bieten im Rahmen unseres Programmes Innendämmung für den Wandbereich, Paneele mit inkludierten Wandheizungselemente, integrierte Dampfsperre und bei verschraubten Platten unsere HpH Montagekanteln. HpH steht für Holz-pur-Holz Sandwichkombination als Montageleiste und bietet einen wärmebrückenarmen Übergang zwischen den Paneelen und garantieren zugleich mechanische Festigkeit.


VT-I-SPI-GK-VIP

Das Paneel VT-I-SPI-GK-VIP ist konzipiert für die Innendämmung in den Einsatzbereichen Sparreninnedämmung, Innenwanddämmung und Innendeckendämmung. Die Dampfsperre ist auf den Montagekanteln aufgebracht. Das VIP-Paneel ist für sich in der gesamten Fläche dampfdicht.Diese I-SPI-GK-VIP Produkte Bildwärmebrückenarmen HPH-Kanteln werden von uns Projekt entsprechend mitgeliefert. Die Anschlüsse an den Montageelemente erfolgen mittels Kompriband.Die seitlichen Anschlüsse an das Mauerwerk werden zum Zwecke etwaiger Anpassungen mit einem integrierten Dämmstreifen versehen. So ist die Montage auf der Baustelle einfach durchzuführen. Sowohl an den Stellen, wo die Paneele zusammenstoßen, als auch an den Wandanschlüssen werden Kompribänder eingelegt.

VT-I-SPI-GK Datenblatt


 

VT-I-W-GK-VIP

Das Paneel VT-I-W-GK-VIP ist konzipiert für die Innendämmung in den Einsatzbereichen Innenwanddämmung und Innendeckendämmung. Die Dampfsperre ist auf den Gipskartonplatten aufgebracht. sf-i-w-gk-vipDas Paneel VT-I-W-GK-VIP findet seinen Einsatz überall dort wo eine vollflächige Verklebung möglich ist. Wie bei allen Innendämmungsmaßnahmen ist eine bauphysikalische Betrachtung erforderlich. Die seitlichen Anschlüsse an das Mauerwerk werden zum Zwecke etwaiger Anpassungen mit einem integrierten Dämmstreifen versehen. So ist die Montage auf der Baustelle einfach durchzuführen. Sowohl an den Stellen, wo die Paneele zusammenstoßen, als auch an den Wandanschlüssen werden Kompribänder eingelegt.

VT-I-W-GK Datenblatt