Innendämmung

Die Innendämmung mit Mehrfachnutzen ist der neue Weg sowohl im Deckenbereich als auch in anderen Funktionen im Innenraum. Wichtig für alle Dämmungsvorgänge im Innenbereich ist die beachtung der Taupunktsituation. Bei Baukörpern wo über die Aussendämmung die erforderlich Energetischen Effekte nicht erzielt werden können, gibt es oft nur die Lösung mit Anbringung einer Innendämmung. Hier ist unbedingt darauf zu achten, dass die Aussenhaut des Gebäudes Schlagregen gesichert ist und keine Feuchtigkeit von aussen in das Mauerwerk eindringen kann. Ist dies gewährleistet, dann bedarf es innenraumseitig einer Dampfsperre. Wir bieten im Rahmen unseres Programmes Innendämmung für den Wandbereich, Paneele mit inkludierten Wandheizungselemente, integrierte Dampfsperre und bei verschraubten Platten unsere HpH-Montagekanteln. HpH steht für Holz-pur-Holz Sandwichkombination als Montageleiste und bietet einen Wärmebrückenarmen Übergang zwischen den Paneelen und garantieren zugleich mechanische Festigkeit.

                      Boden

 

                  Decke & Wand